Warning: Illegal string offset 'instance' in /home/www/trowista/wordpress/wp-content/plugins/theme-my-login/includes/class-theme-my-login.php on line 1080

Warning: Illegal string offset 'instance' in /home/www/trowista/wordpress/wp-content/plugins/theme-my-login/includes/class-theme-my-login.php on line 1084
Gewerbegebiete – Trowista

Trowista

Gewerbegebiete

Camp Spich

Das ehemalige Kasernenareal Camp Spich wurde in einen modernen Industrie- und Gewerbepark verwandelt. Industrie-, Logistik- und Handwerksunternehmen finden genauso wie Betriebe aus den Bereichen Produktion, Vertrieb und Distribution hier gute Bedingungen. Neben einer optimalen Infrastruktur ist dieses Areal als GI und GE im Bebauungsplan ausgewiesen.

Das ermöglicht es, rund um die Uhr zu produzieren und zu transportieren. Die optimalen Voraussetzungen überzeugten auch die Firma Harry-Brot. Bereits 2005 nahm in Camp Spich ein großes Tiefkühlbackwerk des Unternehmens seinen Betrieb auf.

Belgische Allee

Das Gewerbegebiet Belgische Allee liegt in Troisdorf, der größten Stadt des Rhein-Sieg-Kreises, zentral zwischen Köln und Bonn mit direktem Anschluss an die Autobahn A 59.

Das Areal ist ein gewachsenes Gewerbegebiet unmittelbar an der Stadtgrenze zu Köln. Unternehmen aus der Gesundheitsbranche wie Rottapharm Madaus GmbH und Oncotherm GmbH haben hier Ihren Firmensitz. Auch die Logistikbranche findet u.a. im Cargo Center Troisdorf optimale Standortbedingungen.

Biberweg

Das im Stadtteil Spich liegende Gewerbegebiet profitiert von einer guten ÖPNV Anbindung (S-Bahn < 800 m; zwei Buslinien). In der Nachbarschaft haben Handwerksunternehmen wie rahm und Maschinenbauunternehmen wie W. Eubel GmbH & Co. KG ihren Firmensitz.

Der Gewerbestern Spich bietet mit seinen Logistikflächen vielen ansässigen Unternehmen optimale Lagerflächen. Auch die Deutsche Post nutzt hier die logistische Infrastruktur für ihr Briefverteilzentrum.

Redcarstraße / Langbaurghstraße

Das Gewerbegebiet „Redcarstraße/Langbaurghstraße“ ist von der Autobahnausfahrt “Spich” über die Bundesautobahn A59 direkt erreichbar. Durch den gewachsenen Bestand im benachbarten Spicher Gewerbegebiet existiert bereits ein breites Angebot an Hotel-, Gastronomie-, Freizeit- und Nahversorgungsangeboten.

Moderne Gewerbebauten charakterisieren den Standort. Exotische Unternehmen wie Caviarhouse & Prunier und IT-Unternehmen wie Campus Computersysteme liegen hier in direkter Nachbarschaft.

Bergheim

Der Stadtteil Bergheim mit den Siegauen als beliebtes Erholungsgebiet bietet mit seinem Gewerbegebiet Unternehmen Raum zum Wirtschaften. Traditionsunternehmen wie Maschinenbau Kitz und Handwerksbetriebe prägen den Standort.

Josef-Kitz-Straße / Speestraße

Das Gewerbegebiet „Josef-Kitz-Str./Speestr.“ liegt im östlichen Stadtgebiet Troisdorfs, an der Stadtgrenze zwischen Troisdorf und Siegburg. Historisch geprägt ist der Standort durch die Mannstaedt GmbH, ein weltweit führender Hersteller von warmgewalzten Spezialprofilen aus Stahl für internationale Industrieunternehmen.

Drum herum hat sich ein gewachsenes Gewerbegebiet entwickelt. Neben Unternehmen aus der Kunststoffbranche wie Kubatec Kunststoffbautechnik und Henze hat sich hier das Medienhaus Rautenberg Media KG niedergelassen.

IndustrieStadtpark

Im Herzen von Troisdorf, nordwestlich der Innenstadt gelegen, befindet sich der historisch gewachsene „IndustrieStadtpark“. Aus dem einstigen Werksgelände der Dynamit Nobel AG hervorgegangen, hat das großflächige Industriegebiet bereits seit 1887 Kunststoffgeschichte geschrieben und bietet auch heute noch weltweit führenden Unternehmen der Branche einen optimalen Standort.

Dienstleistungsachse Mülheimer Straße / Kaiserstraße

Die neue Stadthalle prägt diesen Standort. Mit der geplanten Verkehrsentlastung und der Gestaltung des Platzes zwischen Rathaus und Stadthalle gewinnt der Standort weitere Qualität. Die innenstadtnah gelegenen Flächen an Mülheimer Straße und Kaiserstraße sind daher für „höherwertigere“ Nutzungen wie Bürogebäude vorgesehen. Auf den Grundstücken könnten bis zu 128.000 m² (BGF) Bürofläche entstehen.

Die voll erschlossenen Grundstücke liegen im Zentrum der größten Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Bahnhof und Busbahnhof sind fußläufig erreichbar. In wenigen Minuten ist die Autobahn A59 über die Bundesstraße 8 anzusteuern. In der Nachbarschaft befinden sich Firmen wie dwp-Bank, die Stadtwerke Troisdorf, der Bundesverband Flachglas e. V., der Bildungsverlag EINS, Gerflor Mipolam GmbH, profine GmbH und die Stadtverwaltung Troisdorf (Rathaus).

Rotter Viehtrifft / Luxemburger Straße

Das Gewerbegebiet Rotter Viehtrifft / Luxemburger Straße befindet sich im Troisdorfer Stadtgebiet zwischen den Ortsteilen Oberlar und Spich. Ein Mix aus Industrie- und Handwerksunternehmen charakterisiert dieses Gewerbegebiet. Als Beispiel sei hier aus der chemischen Industrie die Tiefzieh-Kunststoffverpackungshersteller Silver Plastics GmbH oder aus der Elektrotechnik die Technolam GmbH zu nennen.

Junkersring

In dem jüngsten Gewerbegebiet mit direkter Anbindung an die A 59 haben sich international tätige Großunternehmen angesiedelt. Unter anderen ist hier die Deutsche Post AG / DHL mit ihrem Innovations-Campus und TX Logistik mit ihrem Firmensitz ansässig.

In der Nachbarschaft findet sich ein Mix vom Handwerksbetrieb über Produktions und innovative Dienstleistungen. Die Kletterhalle Arena Vertikal, SoccerDome Rhein-Sieg, BowlingArena sowie die L’Osteria (Eventgastronomie) und Burger King bieten zudem ein vielfältiges Freizeit- und Speisenangebot. Zusätzlich erstreckt sich hinter dem Areal des Airport Gewerbeparks die Golfsportanlage West Golf.

IMAGEFILM STADT TROISDORF

Diesen Film in englischer Sprache.
This Video in english

Scroll to top